Auf den nachfolgenden Seiten möchten wir Sie über unsere Arbeit an unseren Projekten in Kenia informieren.

"Ziel unserer Vereine ist es Kindern und Jugendlichen den Weg zum Selbstversorger zu ermöglichen"

 

Die Grundidee hierbei ist: Hilfe zur Selbsthilfe

Liebe Besucher, Freunde von Green Olive, liebe Mitmenschen,

es ist kaum zu glauben wie schnell die Zeit vergeht und wie aus einer Herzensangelegenheit und vielen fleißigen Helfern großes entsteht. Nun ist es 10 Jahre her, dass die Green Olive High School von Franz Seehuber mit eigenen privaten Mitteln gegründet wurde und durch die unermüdliche ehrenamtlichen Arbeit der Green Olive Mitglieder, Freunde des Vereins, unseren Schirmherren Dr. Dr. med. Markus Korte und Prof. Dr. med. Killian Mehl und vor allem durch die Unterstützung unsere Spender, weiter aufgebaut, kontinuierlich erweitert und zu einer modernen Schule ausgebaut werden konnte.

Aber vieles ist noch zu tun und auch für das Jahr 2017 und 2018 stehen wir vor großen Herausforderungen, die wir nur durch Ihre Mithilfe bewältigen können.

Für die Jahre 2017 und 2018 ist nachfolgendes dringend notwendig:

  • Sportplatz mit Basketball- und Volleyballfeld (ca. 5.500 €)
  • Duschraum für die Mädchen und ein separater Schlafraum für die Aufsichtsperson der Mädchen (ca. 12.000 €)
  • Vergrößerung des Schlafraumes für die Jungen, Duschraum und einen separaten Schlafraum für die Aufsichtsperson der Jungen (ca. 14.500 €)
  • Schulbücher, Lesebücher und Unterichtsmaterialen (ca. 5.000)
  • Schullaborausstattung für den Biologie, Chemie und Physikuntericht (ca. 4.500 €)
  • Einen Raum für den Hauswirtschaftsunterricht wo wir auch das Nähen unterrichten können (ca. 8.000 €)
  • Zwei Zisternen zum Auffangen von Regenwasser zur Wassergewinnung für die Duschräume und zum Gießen der Pflanzen für unser Landwirtschaftsprojekt (ca. 3.000 € pro Zisterne gesamt ca. 6.000 €)
  • Ausbau der Schutzmauer um die Schule, mit integrierten Pflanzbeeten für unser Landwirtschaftsprojekt (ca. 16 € pro laufenden Meter insgesamt ca. 9.000 €}

Viele Menschen haben den Wunsch die immer mehr zusammenwachsende Welt aktiv zu gestalten sowie Armut und Not und vor allem Bildungsrückstand in der Welt zu bekämpfen, denn für sie  gibt kein „die da drüben“ und nicht „die anderen, die es betrifft“, sondern nur die eine Welt die wir haben und die betrifft uns alle.

Bitte unterstützen sie uns mit einer Spende, egal in welcher Höhe, denn jeder € hilft.

Ihr Verein Green Olive

Spendenkonto:

 

Green Olive e.V.

Institut: Sparkasse Bodensee

IBAN: DE89690500010024260168

BIC: SOLADES1KNZ

Mensa mit integrierten Kiosk und Lagerraum für Lebensmittel ist fertiggestellt

Liebe Freunde von Green Olive, liebe Besucher,

im Dezember 2016 konnten wir dank ihrer großzügigen Spenden ein weiteres sehr wichtiges Projekt an unsere Green Olive High-School beginnen, eine Mensa mit einem kleinen integrierten Kiosk und einen Lagerraum für Lebensmittel. Da wir an der Schule nur während der Schulferien größere Bauprojekte durchführen können, mussten wir in dem knappen Zeitfenster, von nur 3 Wochen, die wesentlichen Bauarbeiten durchführen. Um den straffen Zeitplan einhalten zu können, waren umfangreiche Planungen notwendig und in der ersten Januar Woche 2017 war es dann soweit und der Gebäudekomplex war fertiggestellt, gerade rechtzeitig zum neuen Schuljahr.

 

Als die Schüler und Eltern am ersten Schultag in die Schule kamen, konnte man die Überraschung und große Freude in ihren Gesichtern sehen.  Bisher mussten die Schüler und Lehrer ihr Frühstück, Mittag- und Abendessen entweder im Freien oder in den Klassenzimmern einnehmen, was jetzt der Vergangenheit angehört. Natürlich dient die Mensa nicht nur als Kantine, sondern auch als Mehrzweckraum, in dem Eltern- und Fernsehabende abgehalten, Theateraufführungen und viele andere Aktionen durchgeführt werden könne und in dem kleinen Kiosk, der in die Mensa integriert wurde, können sich die Schüler z.B. sanitäre Gegenstände, für die sie normalerweise eine Stunde Wegstrecke ins nächste Dorf zurücklegen müssen, kaufen.

 

Kosten:  Die Kosten für den Bau der Mensa, den Kiosk und den Lagerraum für Lebensmittel, den elektrischen Anschluss des Gebäudes sowie des Mobiliars betrugen ca. 28.000,00 €.

 

Bildergallery zum Bau unsere Mensa

Sehen sie sich unseren Kurzfilm zu unserer Green Olive High-School an, um einen Einblick in unsere Arbeit und das Leben der Menschen, die rund um unsere Schule leben, zu erhalten.

Renovierungsarbeiten an der Green Olive High School

Vor ca. 10 Jahren wurden die ersten Gebäude der Green Olive High School fertiggestellt und Anfang 2007 bezogen die ersten Schüler die neuen Schul- und Unterkunftsräume. Die Schule konnte dank der vielfältigen Unterstützung und Spenden über die Jahre stark erweitert werden. Aber wie bei allen Dingen im Leben nagt natürlich, auch an unserer Schule, der Zahn der Zeit an den Gebäuden und der Einrichtung.

Durch die sehr salzhaltige Luft (die Schule liegt nur ca. 1 km vom Indischen Ozean entfernt), der extrem starken Sonneneinstrahlung  (Äquatornähe) und den starken Regenfällen während der Regenzeit unterliegen alle Materialien einer sehr starken Belastung. Über die Jahre hinweg wurden immer wieder kleinere Reparaturmaßnahmen durchgeführt aber irgendwann waren diese nicht mehr ausreichend und wir haben mit den Planungen für eine größere Renovierungsaktion begonnen.

Wie bei allen größeren Baumaßnahmen können wir immer nur während der Schulferien die Baumaßnahmen umsetzen und haben deshalb die Renovierungsarbeiten in zwei Renovierungsabschnitte eingeteilt. Im August und Dezember 2016 war es dann soweit und wir konnten mit den Renovierungsarbeiten beginnen.

Es wurden die Metalldächer vom Rost befreit und neu gestrichen, die Toilettenspüleinrichtungen erneuert und die Toiletten neu gestrichen. Teilweise mussten wurmstichige Fensterrahmen und Türen ersetzt werden und die Klassenräume haben einen neuen Anstrich bekommen (bei den Verkabelungsarbeiten im Januar 2016, zur Verlegung der neuen Stromkabel, wurden die geschlagenen Schlitze nur verputz aber nicht gestrichen).

Zuletzt wurde auch das Eingangstor neu gestaltet und mit neuen Motiven versehen.

Als die Schüler im Januar, nach den Weihnachtferien, wieder zur Schule kamen war alles fertiggestellt und die Schule erstrahlte wieder im neuen Glanz.

Kosten: Die Kosten für die gesamten Renovierungsarbeiten betrugen ca. 5.500 €

Bildergallery zu den Renovierungsarbeiten

Berichte

Eugen Abler und Prof. Dr. Mehl rufen zur Spende auf

Prominente Unterstützung für den Verein Green Olive e.V.

 

Im Rahmen einer Veranstaltung auf der Wollmarshöhe (Klinik Wohlmarshöhe) mit EU Kommissar Öttinger und der EU Abgeordneten Monika Hohlmeier am 09.November 2014, warb Prof. Dr. Mehl, Schirmherr des Vereins Green Olive e.V., für die Unterstützung des Projektes Solarplexus.

 

Hier gehts zum Bericht

 

 

Zahnärztliche Untersuchung von Schülern und Angestellten der  Lakewood Green Olive Sekundarschule durch die Ärzte Dr. Dr. Korte und Prof. Dr. Mehl

 

Hier geht's zum Bericht

Unsere Projekte

Sie würden gerne mehr zu uns und unseren Projekten erfahren? Dann lesen Sie mehr zu unserer Arbeit und informieren Sie sich hier.

Über uns

Ihnen gefällt, was wir tun und Sie würden uns gerne im Rahmen Ihrer Möglichkeiten unterstützen? Lesen Sie mehr über uns.